REDETECHNIK /RETHORIK

Gekonntes Sprechen in kleiner Runde und vor großem Publikum

Sprechen in Versammlungen und Meetings: souverän, überzeugend und zweckmäßig.

Kaum etwas hinlässt mehr Eindruck als ein souveräner Redebeitrag: sichere und ansprechende Körpersprache, wohlklingende Stimmlage, flüssiger Vortrag, angemessene Wortwahl, logischer Aufbau, ansprechende Visualisierung, harte Fakten mit einer Prise Humor und eine Schlusspointe, die sitzt, haben mehr Überzeugungskraft als jedes noch so bunte Papier mit noch so knallharten Fakten.
Vertrauens- und Glaubwürdigkeit des Sprechers und damit sein Erfolg hängen maßgeblich davon ab, ob sich die Zuhörer mit seinem Vortrag wohlfühlen können. Schließlich beruht die Wirkung eines Redners zu 55% auf der Körpersprache, zu 38% auf seine Stimme und nur zu 7% auf den inhaltlichen Fakten.
Der gekonnte Redebeitrag mit ansprechender Präsentation kann also zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor werden.
Doch allzu oft bringt man vor lauter Aufregung kaum ein Wort heraus, fängt an zu stottern und zu schwitzen, wird zu allem Überfluss noch rot und möchte sich am liebsten sofort verkriechen, oder man beginnt ganz schwungvoll und weiß plötzlich nicht mehr, wohin man wollte, verhaspelt sich und spürt dabei ganz deutlich den Unwillen der Zuhörer.
Wenn dann noch etwas Unvohergesehenes passiert, ist man schnell gänzlich aus dem Konzept gebracht.
Doch das muss nicht sein: durch entsprechendes Know-How, systematische Vorbereitung und effektives Training können Redebeiträge zur effektiven Unterstützung der inhaltlichen Ziele werden.

Ziele des Seminars:

  • Sie wissen, wie Sie Ihren Redebeitrag effektiv aufbauen
  • Sie können sich auf allen Ebenen systematisch auf Ihren Beitrag vorbereiten
  • Sie beherrschen Stimme, Worte, Mimik und Gestik und können sie zielgerichtet einsetzen
  • Sie nutzen Präsentationstechniken kreativ und unterstützend
  • Sie haben effektive Möglichkeiten, mit Angst und Nervosität umzugehen

 

Seminardauer: 4 Tage (Beginn erster Tag: 10:00 Uhr; Ende letzter Tag: 16:00 Uhr)

 

Für Termine und Seminarorte sehen Sie bitte hier  

oder fragen einen Individuellen Termin an: E-Mail oder 040 - 35 00 49 70.

SEMINARINHALTE

I. Grundlagen der Kommunikation und der Wahrnehmung

II. Rede

  • Die Zuhörer abholen: schlüssiger Aufbau und die richtige (Körper-)Sprache
  • Jeder Beitrag ein kleiner Auftritt: Strategien zur Beherrschung von Nervosität und Angst
  • Die Verpackung: Stimme, Mimik und Gestik als Hauptgestaltungselemente
  • Die Inhalte: unterhaltend aufbereiten, Hauptargumente und Schlüsselsätze richtig platzieren
  • Reden mit Manuskript, Stichworten und ganz frei
  • Unsachliche Störungen gekonnt parieren


III. Auftritt

  • Sensibilisierung für Körpersprache und Tempo
  • Raumnutzung mit Stimme und Körper
  • Kontaktaufnahme mit dem Publikum


IV. Gesprächsführung

  • Rollen und ihre Aufgaben
  • Methoden der Vorbereitung
  • Klärendes Moderieren: Führung übernehmen und behalten
  • Kontrollierter Dialog
  • Umgang mit Unvorhersehbarem und Krisen
  • Nichtverletzende Ärgermitteilung
  • Feedback als Entwicklungsmotor
  • Goldene Regeln und hilfreiche Kniffe


V. Kreativität

  • Training von Schlagfertigkeit
  • Methoden des Perspektivwechsels als Grundlage für Präsentation und Sprachwahl


VI. Präsentationstechniken

  • Vom Handzettel bis zur großen Power Point-Präsentation: Informationsmedien gekonnt gestalten
  • Kreative Gestaltung von Versammlungen
  • Umgang mit Mikrofonverstärkung und Beleuchtung


VII. Übungen

  • In Klein- und Großgruppe
  • Videotraining
  • Entspannungs- und Atemtechniken


VIII. Versammlungen

  • Zweckmäßige Ablaufgestaltung
  • Kreativ gestalten – Aufmerksamkeit erhalten – Botschaften verankern
  • Gute Stimmung machen mit einfachen Mitteln




© MARK GmbH 2011; Änderungen vorbehalten